:: Navigation

Home
News Archiv
Pimp rulez
Members
Fight us

:: Downloads

Configs
Scripte
Demos
Fun Stuff

:: Links

Counterstrike
Scripte
Demos
Warcraft

News



21.01.2005 - Online Verwüstung sorgt für Real-Life Probleme mit der Polizei

Eine japanische Frau wurde am Donnerstag verhaftet, weil sie den Spiel-Account ihres ex-Freundes löschte.
Der Mitdreißigerin waren die Zugangsdaten zum Lineage Account ihres ex-Freundes bekannt.
Deshalb loggte sich die Verflossene des Spielers ein und tobt sich aus - mit dem Ergebniss, dass alle erspielten Gegenstände,
Waffen, Spielecharaktere und In-Game Geldbeträge gelöscht wurden.
Der ehemalige Freund der Frau hatte durch diese Aktion keine finanzielle Schäden erlitten.
Dennoch meldete er den Mißbrauch seiner Accountdaten bei der Polizei. Die verlassene Frau hatte ein Gesetz übertreten,
welches den illegalen Zugang auf anderer Leute Konten unter Strafe stellt. Sie wurde zur Polizeistation vorgeladen
und bestätigte ihre Tat und begründete ihr Vorgehen mit der Rache dafür, dass sich der Spieler von ihr getrennt hatte.
Welches Strafmaß jetzt auf die Frau wartet ist unbekannt. Witzigerweise lernte sich das ehemalige Paar auch über das
MMORPG Lineage kennen und lieben.
Im wahren Leben konnte sich die Beziehung der beiden Rollenspieler aber nicht lange halten.




20.01.2005 - ESL kündigt Counterstrike Source Liga an

Nach dem es bei der ESL schon diverse spekulative Threads in den Foren gegeben hat, kündigen sie nun offiziell den Start
einer Counter-Strike Source Ladder an. Jetzt ist es offiziell:
Es wird bald eine Counterstrike 5on5 Liga geben. Viele ESL-User hatten sich dies schon gewünscht. Heute ab 18 Uhr
könnt ihr euch für den ersten CS:S Vorbereitungscup eintragen. Ihr habt bis zum 27.01 Zeit euch für die 128 Cupplätze einzutragen.
Diese werden aber voraussichtlich schon bald vergeben sein.
Der Cup selbst startet am 31.01 um 23 Uhr und wird im Single Elimination Modus ausgetragen.

Hier der genaue Zeitplan:

Montag, 31.01.2005
20:00 Uhr 1. Runde (64 Matches) Map: de_aztec
Mittwoch, 02. 02. 2005
20:00 Uhr 2. Runde (32 Matches) Map: de_chateau
Montag, 07.02.2005
20:00 Uhr 3. Runde (16 Matches) Map: de_piranesi
Mittwoch, 09.02.2005
20:00 Uhr Achtelfinale (8 Matches) Map: de_dust2
Montag, 14.02.2005
20:00 Uhr Viertelfinale (4 Matches) Map: de_cbble
Mittwoch, 16.02.2005
20:00 Uhr Halbfinale (2 Matches) Map: de_prodigy
Montag, 21.2.2005
20:00 Uhr Finale
20:00 Uhr Spiel um Platz drei




14.01.2005 - World of WarCraft: Spitzenreiter in den Spiele-Charts

Blizzards "World of WarCraft" (WoW) ist neuer Spitzenreiter bei den Spiele-Charts von Online-Versender Amazon.
Damit ist erstmals ein Online-Rollenspiel auf dem ersten Platz. WoW entführt den Spieler in eine virtuelle Welt mit Elfen,
Trollen, Zauberern und Rittern. Der anfängliche Spiel-Charakter kann sich während des Games weiterentwickeln und zum Beispiel neue Zaubersprüche oder bessere Angriffstechniken erlernen. WoW zählt zum Genre der "Massive-Multiplayer-Player-Online-Rollenspiele":
Darin treffen sich hunderte bis tausende Gamer mit ihrer individuellen Spielfigur, die allein oder in Gruppen Aufgaben lösen muss oder Abenteuern zu bestehen hat.




30.12.2004 - Cyberathlete Amateur League setzt auf CS Source

In Amerika denkt man nicht lange nach, wenn es um Fortschritt geht. Dieser ist vorgegeben und er heisst eindeutig Counter-Strike Source.
Mit dem Anlaufen der neuen CAL-invite Saison beginnt die letzte Counter-Strike 1.6 Spielzeit in der Cyberathlete Amateur League.
Im April soll dann der Switch auf die neue Version, deren Grafik bekanntlich auf der Half-Life 2 Engine basiert, erfolgen.
Zusätzlich zu dieser Bekanntmachung gibt die CAL noch zwei weitere Sonderregelungen vor.
Zum einen dürfen schon jetzt alle Teams in den CS 1.6 und in den CS:S Ladders spielen und zum anderen werden alle jetzigen CAL-i Teams bei der Auswahl für die Source-invite Liga bevorzugt.
Damit ist das Tempo der Counter-Strike-Reformation vorgegeben und die Europäer werden sich wohl anzupassen haben,
wenn sie den Anschluß zur Weltspitze und zur CPL Summer 2005 nicht verfehlen wollen. Lobenswert wäre ein aktives Handeln der Schweden oder unseres DeSpV, um einen eigenen Übergang zu konstruieren.

Quelle: emag




14.12.2004 - E-Mail Wurm Zafi.D

Wer diese Tage einen netten Weihnachtsgruß in der Mailbox findet, muss nicht unbedingt in Freudentränen ausbrechen.
Schnell könnten sich die Freudentränen in Tränen der Wut ändern, wenn er sich einen alten Bekannten eingefangen hat.
Zafi, jetzt in neuer Version Zafi.D, macht die Runde durch sämtliche Mailboxen. Der E-Mail Wurm verbreitet sich rasend schnell,
installiert eine Backdoor, beendet laufende Prozesse und schaltet bestehende Firewalls und Virenscanner aus.


Quelle: heise.de




03.12.2004 - E-Sport-Clan produziert TV-Spot !

Der bekannte und im E-Sport erfolgreiche Clan Schroet Kommando hat einen TV-Spot produziert,
der in nächster Zeit auf großen TV-Sendern in ganz Europa ausgestrahlt werden soll.
Die Produktion wurde von Intel, dem Hauptsponsor des Schroet Kommandos, abgewickelt.

Das 22,5 MB große Video könnt ihr hier downloaden.




hl 2 logo

29.11.2004 - Half Life 2 komplett gecracked !!

Nach all den Gerüchten, dass Valve eine illegale Version von HL2 selbst ins Netz gestellt hat, gibt es nun die Quittung für Valve :

Es gibt Half-Life 2 in vielen lauffähigen Nicht-Steam-Versionen im Internet und die Auswahl ist groß.

Es gibt das Hammer-Spiel gleich in mehreren Ausführungen, englisch und deutsch, mal klein mal eine komplette DVD! Doch damit nicht genug! Auch Counter-Strike Source gibt es in einer onlinefähigen Version, die nicht einmal Steam benötigt um auf allen
möglichen Public-Servern zu laufen. Zu allem Übel hat es dann heute auch noch Half-Life:Source erwischt,
das als gerade mal 250MB schwere Version in den Foren der Freaks aufgetaucht ist.
Dies soll dieser angeblich echte Screenshot bestätigen:

Für Großansicht anklicken >>

thumb


So bringt auch der beste Kopierschutz nichts, wenn die ehrlichen User darunter leiden und die Software-Piraten auch noch komfortablere Versionen (keine Online-Aktivierung, ohne eingelegte DVD spielbar) erhalten. Und wenn die "30-Tage-Gerüchte" sich bewahrheiten sollten,
hat Valve sich damit eindeutig wiedermal ein Eigentor geschossen!




27.11.2004 - nie wieder ein Onlinematch verpassen mit G-Cast !!

Dieses Programm ist, sozusagen, eine HLTV-Programmzeitschrift. Man gibt keine lästigen HLTV-IPs mehr ein,
sondern ihr könnt bequem alle Spiele auf einen Blick einsehen und nur per Mausklick auf den HLTV connecten.
Der Download und wie das ganze funktioniert steht im Downloadbereich.

Das Programm findet ihr unter Downloads/Scripte.




23.11.2004 - Valve geht gegen CD-Cracks vor

Einige die sich wundern, dass ihr Steamaccount mitsamt allen vorhandenen Spielen deaktiviert wurde,
haben nun den Grund: Ein verwendeter No-CD Crack.
Waldo, Mitarbeiter von Valve, hat im Steampowered Forum klar gemacht das Leute die einen Crack Key genutzt haben,
einen Grund haben, sich Sorgen zu machen.
Matt, Moderator im Steampowered Forum, hat das ganze auch mal zahlenmässig ausgedrückt:
So werden/wurden 20.000 illegale Steamaccounts deaktiviert.
Nur dumm, wenn man Besitzer von HL² ist und einen nur das lästige CD nutzen gestört hat...
Also Leute auf jedenfall keinen No-CD Crack benutzen auch wenn man dann immer die CD im Laufwerk lassen muss :(

:: Top Thema

Olympia der Cyber-Athleten

World Cyber Games

Die Elite der Ballerspieler tritt in einer Profiliga gegeneinander an. Die besten E-Sportler kassieren hohe Preisgelder und trainieren bis zu 6 Stunden täglich.
Ein 24-Jähriger namens Lim Yo Hwan ist der König des Ballerspiels "Starcraft" und steht damit in Südkorea im Range eines Popstars.
Sein Fanclub zählt über 470 000 registrierte Mitglieder; allein im vergangenen Jahr hat er rund 300 000 Dollar eingenommen. Sein Profikollege Hung Jin Ho hat seine Goldfinger sogar extra versichern lassen...

[weiterlesen]
impressum / kontakt © 2004
counter by CountIT.ch